Datenschutz

Die Trenkwalder Learning GmbH nimmt den Schutz und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Darum garantieren wir Ihnen die Sicherheit und den Schutz aller persönlichen Daten und die strengste Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, an welchen Stellen und zu welchem Zweck wir während Ihres Besuchs auf unserer Internet-Seite Informationen von Ihnen erheben.

Die Trenkwalder Learning GmbH (im Folgenden auch trenkwalder-learning.com genannt) betreibt die Lern-Plattform unter der Domain „trenkwalder-learning.com“ auf der Nutzer auf besonders einfache und innovative Art Sprachen, Fachwissen und themenspezifisches Wissen lernen können. Die Nutzer können sich auch für einen Newsletter der Trenkwalder Learning GmbH registrieren, um immer aktuell über neue Inhalte und Angebote informiert zu sein.

Die Trenkwalder Learning GmbH legt dabei großen Wert auf den sensiblen und verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten (das sind alle Angaben über die persönlichen oder sachlichen Verhältnisse) der Nutzer der Plattform („Nutzer“). Einige Daten des Nutzers, die bei der Nutzung der Plattform bzw. bei der Registrierung für den Newsletter verarbeitet werden, werden personenbezogene Daten sein. Für die Zwecke der Plattform stellt die Trenkwalder Learning GmbH die technische Infrastruktur und erhebt, verarbeitet, und nutzt dabei zu diesem Zweck auch persönliche Daten der Nutzer.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte trenkwalder-learning.com die Nutzer näher informieren. Sie gilt für sämtliche Services, die über die Plattform angeboten werden („Services“). Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, nehmen Sie bitte mit über das Trenkwalder Learning Service Team Kontakt mit uns auf. Sie können uns aber auch per Post unter der Adresse Trenkwalder Learning GmbH, Fernroder Straße 9, 30161 Hannover erreichen.

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Generell können Sie unsere Website nutzen, ohne dass personenbezogene Daten erhoben werden. Wenn Sie sich für unser Angebot registrieren, benötigen wir jedoch personenbezogene Daten von Ihnen. Hierbei verwenden wir zunächst nur solche personenbezogenen Daten, die Sie uns aktiv mitteilen. Dies sind insbesondere die von Ihnen bei der Registrierung zur Vertragsdurchführung angegebenen Informationen. Hierzu gehören insbesondere Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschriftendaten, Ihre Emailadresse und die zu Abrechnungszwecken erforderlichen Daten.

trenkwalder-learning.com verwendet die mitgeteilten Daten insbesondere zur Erfüllung und Abwicklung der Bestellungen.

Ferner werden von trenkwalder-learning.com diejenigen Informationen gespeichert, die im Rahmen einer schriftlichen oder telefonischen Kontaktaufnahme zustande kommen. Hierzu zählen insbesondere Namen und übermittelte Kontaktdaten, Datum und Anlass der Kontaktaufnahme. Die von Ihnen über unsere Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich zu den Zwecken der jeweiligen Erhebungen verarbeiten.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte, die über unsere Website erhoben wurden, erfolgt nur dann und in dem Umfang, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks notwendig oder erforderlich ist. Sie können hierbei festlegen, welche Cookies Sie zulassen wollen.
Abweichend hiervon findet eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten statt oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald deren Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist, spätestens jedoch nach vollständiger Vertragsabwicklung und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Trenkwalder Learning GmbH schützt Ihre personenbezogenen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Wenn sicherheitsrelevante persönliche Informationen wie z.B. Kontoinformationen übermittelt werden, werden diese durch Verschlüsselung des Protokolls „Secure Socket Layer (SSL)“ geschützt. Ferner verwahrt die Trenkwalder Learning GmbH Ihre personenbezogenen Daten in einer kontrollierten sicheren Serverumgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, um unsere Website weiter zu optimieren und noch attraktiver gestalten zu können.

Nutzungsdaten sind z. B. Datum und Uhrzeit Ihres Seitenaufrufs unserer Website oder die zuvor besuchte Website, von der Sie unsere Website aufgerufen haben. Die Erhebung von Nutzungsdaten erfolgt anonymisiert, ggf. werden Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, sofern Sie der Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten zur Erstellung von Nutzungsprofilen nicht widersprechen. Die Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten erfolgt ausschließlich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und lässt daher keine Rückschlüsse auf Sie als natürliche Person zu.

Zahlungsabwicklung

trenkwalder-learning.com hat zu keinem Zeitpunkt Zugang zu Kreditkartendaten. Die Bezahlung mittels Kreditkarte erfolgt über unseren Paymentdienstleister PAYONE. Die über trenkwalder-learning.com eingegebenen Kreditkartendaten werden direkt und verschlüsselt von PAYONE empfangen. PAYONE ist PCI DSS zertifiziert und erfüllt damit die strengsten Anforderungen für den sicheren Umgang und die Speicherung von Kreditkartendaten.

Bei Zahlung per Lastschrift wird die Zahlung über den Paymentdienstleister PAYONE abgewickelt. Es liegen keine Zahlungsinformationen auf den Servern von trenkwalder-learning.com.

Ihre Rechte

Die DSGVO gewährt Ihnen als betroffene Person bestimmte Rechte, auf die wir Sie im Folgenden aufmerksam machen möchten. Bitte beachten Sie, dass sich diese Rechte ergänzen, d.h. Sie können z.B. entweder die Berichtigung/Vervollständigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Widerruf der Zustimmung

Soweit die Trenkwalder Learning GmbH Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durchgeführten Datenverarbeitung wird dadurch jedoch nicht berührt.

Recht auf Berichtigung und Löschung

Falls die Trenkwalder Learning GmbH unrichtige oder unvollständige Daten über Sie verarbeitet, haben Sie das Recht, die Berichtigung oder Ergänzung der Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, die Löschung von unrechtmäßig verarbeiteten Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn unklar ist, ob die verarbeiteten Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind oder ob sie unrechtmäßig verarbeitet werden oder wurden, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu beantragen, bis diese Frage geklärt ist.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, auch wenn die Sie betreffenden Daten richtig und vollständig sind und auch dann, wenn sie von der Trenkwalder Learning GmbH rechtmäßig verarbeitet werden. Sie können dies jedoch nur in Situationen tun, in denen Sie eine besondere Begründung liefern.

Recht auf Übertragbarkeit der Daten

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die die Trenkwalder Learning GmbH von Ihnen erhalten hat, in einem von der Trenkwalder Learning GmbH festgelegten maschinenlesbaren Format zu erhalten oder Sie können die Trenkwalder Learning GmbH beauftragen, die Daten direkt an einen von Ihnen ausgewählten Dritten zu übermitteln, vorausgesetzt jedoch, dass Sie diese Daten zur Verfügung stellen, dass die Trenkwalder Learning GmbH dies dem Empfänger technisch ermöglicht und dass die Übermittlung der Daten nicht dadurch behindert oder erschwert wird, dass sie eine unzumutbare Belastung darstellt und keine anderen Vertraulichkeitsverpflichtungen oder Erwägungen seitens der Trenkwalder Learning GmbH oder Dritter einer solchen Übermittlung entgegenstehen.

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die Bestimmungen des DSGVO verstößt.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über Herkunft, Kategorien, Speicherdauer, Empfänger und Zweck der von der Trenkwalder Learning verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über die Art der Verarbeitung zu erhalten.

Wenn Sie Fragen zu der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Trenkwalder Learning GmbH haben, erteilen wir Ihnen gerne jederzeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Auch wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten wünschen oder im Falle von Beschwerden, Auskunftsersuchen oder allgemeinen Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne per Email (service@trenkwalder-learning.com), per Telefon (unter +49 511 390600) oder unter Trenkwalder Learning GmbH, Fernroder Straße 9, 30161 Hannover, zur Verfügung.

Marketing- und Werbezwecke

Ihre über unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten werden wir nur dann zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden, wenn Sie uns hierzu die Erlaubnis erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken jederzeit durch formlose Mitteilung an die Trenkwalder Learning GmbH, Fernroder Straße 9, 30161 Hannover oder per Nachricht an das Trenkwalder Learning Service Team widersprechen.

E-Mail-Werbung

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog.Sitzungs- Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Diese bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis sie von Ihnen gelöscht werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe- Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US- Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen.

Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Außerdem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir auch hier nicht in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Lernstandsdaten (Trainings-Daten)

Im Rahmen der Nutzung der Online-Plattform trenkwalder-learning.com werden Ihre Daten gespeichert, die im Rahmen der Sprachlerntrainings erhoben und gespeichert werden, um Ihnen eine optimale Nutzung des Produkts zu ermöglichen. Hierunter fallen insbesondere Daten, die die Auswertung des entsprechenden Nutzungsverhaltens betreffen, so die Anzahl der bearbeiteten Trainings und der jeweilige Bearbeitungsstatus. Ferner werden die als Favoriten gekennzeichneten Trainings sowie die Auswertung zu fehlerfreien und fehlerhaften Aufgaben ermittelt. Diese Daten sollen dazu dienen, Ihnen als Nutzern eine Orientierung hinsichtlich des Lernfortschrittes zu bieten, um weiteres Lernen zu optimieren und Sie individuell fördern zu können.

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein. Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Technologien zur Wiedererkennung verwenden (z.B. Device-Fingerprinting). Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google DoubleClick

DoubleClick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google unter folgendem Link verhindern: https://adssettings.google.com/anonymous?sig=ACi0TCgLbI3slw2P7x8gwqb5zoSlHQSS62Nt9bSVNTewh5YlN6DofinoRPAsCMPRzkerajeEmPxwseWEbLB7hsjBlZf5IIa_-Z7WI0XgRcwbYb2Dt5OV_6I&hl=de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Trenkwalder Learning GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf jederzeit zu aktualisieren.

Stand Datenschutzerklärung Juli 2020